Für Sie vor Ort

Herzogenrath-Kohlscheid
Weststraße 56
Telefon: +49 (0) 2407 908986

Würselen
Sebastianusstraße 44
Telefon: +49 (0) 2405 91686

Öffnungszeiten

Mo
09:00–13:00, 14:30–18:00
Di
09:00–13:00, 14:30–18:00
Mi
09:00–13:00
Do
09:00–13:00, 14:30–18:00
Fr
09:00–13:00, 14:30–18:00

Wir werden oft gefragt (FAQ)

Zu Einlagen

Was kostet mich ein Paar Einlagen?

Liegt eine Verordnung vom Arzt vor, zahlen Sie für individuell gefertigte Einlage zwischen 20 und 35 Euro (bestehend aus gesetzlicher Zuzahlung und privatem Anteil).

Alternativ haben sie die Möglichkeit ein Basismodell mit einer gesetzlichen Zuzahlung in Höhe von 5-10 Euro zu wählen.

Das ärztliche Rezept ist nach Ausstellung 28 Tage gültig.

Wie viel Paar Schuheinlagen im Jahr übernimmt die gesetzliche Krankenkasse?

Für Erwachsene übernehmen gesetzliche Krankenkassen in der Regel zwei Paar Einlagen im Jahr.

Kinder, die wachtumsbedingt häufiger versorgt werden müssen, bekommen nach Absprache mit der zuständigen Krankenkasse weitere Paare erstattet.

Darf ich meine Einlagen in Arbeitssicherheits­schuhen tragen?

Um zu garantieren, dass bestimmte Eigenschaften der Schuhe, wie etwa Antistatik und Resthöhe der Zehenschutzkappen erhalten bleiben, dürfen orthopädische Einlagen nur in Verbindung mit einer gültigen Baumusterprüfung in Sicherheitsschuhen getragen werden.

Wir fertigen für Sie spezielle Einlagen für orthopädische Sicherheitsschuhe nach vorgeschriebener DGUV Regel 112-191.

Brauche ich einen Termin?

Zum Bestellen/Anmessen Ihrer neuen Einlagen dürfen Sie jederzeit ohne Anmeldung vorbei kommen.

Für eine Erstberatung bitten wir Sie einen persönlichen Termin zu vereinbaren. Gerne können Sie diesen hier direkt online buchen.

Wie bekomme ich meine Einlagen?

Die Fertigung Ihrer Einlagen dauert ca. eine Woche.

Bei Abholung sollten Sie mindestens ein Paar Schuhe mitbringen, in denen die Einlagen häufig getragen werden, um ein optimales Passen sicher zu stellen.

Zu Maßschuhen

Wieviele Paar Maßschuhe übernimmt die gesetzliche Krankenkasse?

Eine Erstaustattung beinhaltet in der Regel

  • zwei Paar orthopädische Straßenschuhe (Ersatzbeschaffung alle 2 Jahre)
  • ein Paar orthopädische Hausschuhe (Ersatzbeschaffung alle 4 Jahre)
  • ein Paar orthopädische Sportschuhe (Ersatzbeschaffung erfolgt individuell)
  • ein Paar orthopädische Badeschuhe (Ersatzbeschaffung alle 4 Jahre)

Wie sieht ein Maßschuh aus?

Heutzutage bietet die individuelle Maßschuhversorgung vielseitige und moderne Lösungen.

Als Kunde haben Sie eine sehr große Auswahl an Modellen. Bei Form und Farbwahl sind Ihnen so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Wir beraten Sie gern.